Jetzt schnallt mal schön den Gürtel etwas enger…

January 27th, 2005

Eigentlich schreit das Thema Studiengebühren und die Äußerungen des Herrn Goppel dazu, nach einem ausführlichen Kommentar. Leider fehlt mir gerade etwas die Zeit dafür.

Aber schon erstaunlich, wie wenig Sensibilität diese Leute haben. Derartige “Sparappelle” sind ja vor allem dann sehr glaubwürdig, wenn sie in einer Zeit erfolgen, in der der kleine Steuerzahler zum ersten Mal einen etwas tieferen Einblick in die Nebenverdienstmöglichkeiten unserer politische Elite erhält…

…irgendwie muss ich dabei spotan an folgende Geschichte denken (Quelle: 123net):

“Wenn sie kein Brot haben, dann sollen sie halt Kuchen essen”, sagte Frankreichs Königin Marie-Antoinette angesichts ihrer vor Hunger revoltierenden Bevölkerung. In dem Ausspruch offenbarte sich die Desorientierung und Gleichgültigkeit, mit der Frankreichs Herrscher Ludwig XVI. und seine Frau ihr Amt versahen. Ludwig XVI. war ein Verschwender und politischer Dilettant, der Frankreich im ausgehenden 18. Jahrhundert in eine schwere Wirtschaftskrise stürzte.

Später mehr…

Bildungspolitik | Comments Jump to the top of this page

Comments are closed.

“… alle Staatsgewalt geht vom Volke aus.” – Art. 20,2 GG

Blogroll

Meta