Siege über Siege…

November 12th, 2004

Schon irgendwie seltsam: der Ort, an dem bis letzten Dienstag noch das “Mission Accomplished” Banner lustig im Wind schaukelte, sieht plötzlich aus, wie ein waschechtes Kriegsgebiet. Aber mit den Wahlen hat das alles natürlich nichts zu tun.

Und was soll’s – in Falludscha kann man jetzt endlich mal wieder so einen richtigen Sieg feiern (aus Spiegel Online):

Amerikaner mit Großoffensive zufrieden

Der Sturm auf die Rebellenhochburg Falludscha lief nach Angaben von US-Generalstabschef Richard Myers “sehr erfolgreich”. (…)

Kleiner Schönheitsfehler dabei: ähnlich wie damals Osama in Afghanistan, schaffte es nun wohl auch Ober-Terrorist Zarqawi, einfach so auszubüxen. Schade, schade…

In der Stadt selbst hat man dafür aber anscheinend ganze Arbeit geleistet. Wie hiess das doch so schön im Vietnam-Krieg: “We Had to Destroy the Village to Save It

Na, da hat man wohl endlich eine Strategie gefunden, um das Irak-Problem endgültig zu lösen…

(via Raed in the Middle)

International | Comments Jump to the top of this page

Comments are closed.

“… alle Staatsgewalt geht vom Volke aus.” – Art. 20,2 GG

Blogroll

Meta