Die tollkühnen Männer in ihren fliegenden Kisten

July 19th, 2004

Vor einiger Zeit berichtete die britische Presse über massive technische Probleme beim Eurofighter. Wie ein Beitrag bei Panorama letzte Woche zeigte, macht nun wohl auch die deutsche Luftwaffe ihre ersten Erfahrungen mit dem Prestigeobjekt europäischer Hochtechnologie (Mitschrift als PDF).

In dem Bericht wurde der Alltag auf dem Luftwaffenstützpunkt Rostock-Laage dokumentiert: z.B. wie ein Flug mit dem Eurofighter, der für 11 Uhr geplant war, auf 16 Uhr verschoben werden musste, weil man 5 Stunden brauchte, um die durchgeknallte Bordelektronik unter Kontrolle zu bringen.

Als die Piloten endlich in ihrer Maschine sassen, streikte der Sprechfunk – nochmal eine halbe Stunde Verzögerung. Dann ging’s endlich los… der 80 Mio. Euro teure Vogel startete in den Nachmittagshimmel über Rostock – allerdings nur, um fix wieder kehrt zu machen, denn nun ging die Tankanzeige nicht mehr ! Irgendwie dumm gelaufen…

Ähnlich dumm ist auch die Tatsache, dass die Triebwerke nur bei einer Außentemperaturen von über 5 Grad plus gestartet werden können. Und richtig Krieg machen, dürfte auch bei gutem Wetter schwierig werden, denn das Schießen mit der Bordkanone ist aus Sicherheitsgründen verboten…

Ein echter Friedensengel, dieser Eurofighter !!

Aber wer jetzt meint, dass wäre lustig, dem dürfte gleich das Lachen vergehen, denn anscheinend muss der Hersteller, EADS, für ausgelieferte Maschinen kaum Garantien leisten. Die Kosten für die Behebung der vielen Mängel, die das Flugzeug praktisch unbrauchbar machen, darf stattdessen der Steuerzahler übernehmen…

…ein interessantes Arrangement, dass mir irgendwie komisch vertraut vorkommt !? Und wer ist der Muttterkonzern von EADS ? Genau !

Tja, Zufälle gibt’s…

Ach ja, übrigens:
Bei Amazon kann man jetzt das offizielle Trainingsvideo für Eurofighter-Piloten kaufen ! Nett gemacht und sehr realitätsnah !! ;-)

Dosenmaut & anderer Unsinn, Staatliche Verschwendung | Comments Jump to the top of this page

Comments are closed.

“… alle Staatsgewalt geht vom Volke aus.” – Art. 20,2 GG

Blogroll

Meta