Unterschrifteninitiative zum Informationsfreiheitsgesetz gestartet

June 14th, 2004

Vorletzte Woche hatte ich zufällig ein paar Zeilen zum Thema Informationsfreiheitsgesetz geschrieben. Jetzt gibt es etwas Neues hierzu !

politik-digital.de hat zusammen mit sieben weiteren Organisationen (Transparency International, Humanistische Union, DJV, DJU, Netzwerk Recherche, Bertelsmann Stiftung, Mehr Demokratie e.V.) die Online Kampagne pro-information.de gestartet (aus der Presseerklärung):

Seit heute werden auf der Internetseite www.pro-information.de Unterschriften gesammelt, um für die Einführung eines Informationsfreiheitsgesetzes auf Bundesebene zu werben. Ziel ist es, bis zum Herbst 2004 mindestens 50.000 Unterstützer für die Kampagne zu gewinnen.

Die Aktion wird von namhaften Erstunterzeichnern wie Gesine Schwan, Präsidentin der Viadrina-Universität oder dem Journalisten Hans Leyendecker unterstützt. Auf der Internetseite findet sich neben der Unterschriftenaktion unter anderem auch ein Bereich mit Hintergrundmaterialien zum Thema. (…)

Eine sehr gute Idee. Hoffen wir mal, dass sie erfolgreich ist !

Finden Sie auch ? Dann schnell mal rüber zur Unterschriftenliste !!

Pro-Information.de

Chancen & Perspektiven | Comments Jump to the top of this page

Comments are closed.

“… alle Staatsgewalt geht vom Volke aus.” – Art. 20,2 GG

Blogroll

Meta