2004 – Das Jahr der Innovation !?

January 5th, 2004

Irgendwie scheint die SPD der Meinung zu sein, im letzten Jahr das Thema “Reform” abschliessend behandelt zu haben. Dieser kranken Logik folgend, soll nach dem “Reform”-Jahr 2003 nun 2004 zum Jahr der “Innovation” ausgerufen werden.

Für den Kick-Off dieser Spitzenidee ist die SPD-Führung heute sogar zur einer schicken Klausurtagung im geschichtsträchtigen Weimar angetreten.

Über die Gründe für die Wahl des Themas Innovation macht sich Spiegel Online so seine (recht plausiblen) Gedanken:

Es geht aber auch darum, dass die SPD in den kommenden zwölf Monaten 14 Wahlkämpfe bestreiten muss. Das Wort Innovation ist wie geschaffen dafür. Es klingt nach Hoffnung und ist so schwammig, dass mehr oder weniger alles damit gemeint sein kann. Auch die anderen Parteien werden sich dieses Wortes bemächtigen.

Das neue Jahr geht also tatsächlich genauso weiter, wie das alte aufgehört hat: reine Show-Politik voll mit leeren Phrasen und garantiert frei von konkreten Inhalten.

Aber bei 14 Wahlkämpfen in 12 Monaten hat vermutlich sowieso schon jeder akzeptiert, dass sich 2004 nix bewegen läßt. Dafür hatte man ja 2003 genug Zeit und so warten wir nun alle auf 2005…

…schöne Aussichten !?

Bildungspolitik, Rotgrün regiert | Comments Jump to the top of this page

Comments are closed.

“… alle Staatsgewalt geht vom Volke aus.” – Art. 20,2 GG

Blogroll

Meta