The show does go on !?

June 30th, 2003

Gerds Show-Politik geht in die nächste Runde: für 2 Tage hat er am vergangenen Wochenende sein Ensemble zum Proben ins Schloss Neuhardenberg bestellt und nun können wir uns alle auf ein vollkommen neues Stück freuen – nach dem Steuer-Kanzler kommt jetzt der Steuergeschenke-Kanzler: durch das Vorziehen der Steuerreform, werden wir demnächst alle mächtig viel Geld übrig behalten – versprochen !

Gut, ganz umsonst bekommt man bei RotGrün leider nichts geschenkt und deshalb werden demnächst wohl saftige Mehrkosten auf alle zu kommen. Aber ein bisschen möchte man die Spannung noch erhalten und verrät dazu erst mal nix. Würde ja schliesslich auch nur die gute Stimmung trüben !?

So glauben Gerd & Co. nun tatsächlich etwas wie den grossen Wurf geschafft zu haben: mit der Aussicht auf soviel mehr Geld, muss der Bürger doch einfach los laufen und die Geschäfte leer kaufen. Prompt springen dann Konsum und Binnenkonjunktur an und alles, wirklich alles, wird wieder gut. So einfach kann Wirtschaft sein…

Ob die das wirklich glauben ? Ob denen wirklich nicht klar ist, dass jeder damit rechnet, dass im Herbst das dicke Ende kommt ?? 1000 Euro Steuerentlastung und 1250 Euro Mehrbelastung… bitte sehr… nun konsumiert mal schön…

Das verlorene Vertrauen wird RotGrün so ganz sicher nicht zurückgewinnen. Dafür bräuchte es schon ein durchdachtes, nachvollziehbares Konzept, in dem alle Dinge auf einmal auf den Tisch kommen. Das ist nur leider ganz schön schwierig und so trickst man sich halt lieber weiter durch…

Richtig blöde ist das alles für die arme CDU: Die hat natürlich auch kein Konzept und in der bundesdeutschen Politik-Arbeitsteilung ist es ja eigentlich ihr Job als Opposition Steuersenkungen zu fordern. Aber plötzlich macht das die Regierung !? Irgendwie echt unfair, oder ? Jetzt muss man auf einmal gegen seine eigenen Forderungen sein und schaut dabei reichlich blöde aus der Wäsche…

Tja, eins muss man dem Gerd lassen: regieren kann er nicht, aber wie man mit gelungenen Showeinlagen die noch dümmere Opposition vorführt, macht ihm so schnell keiner vor…

CDU, Reformversuche, Rotgrün regiert | Comments Jump to the top of this page

Comments are closed.

“… alle Staatsgewalt geht vom Volke aus.” – Art. 20,2 GG

Blogroll

Meta